Montag - Mittwoch

11:00 - 19:00 Uhr

Freitag & Samstag

11:00 - 21:00 Uhr

Donnerstag & Sonntag

11:00 - 19:00 Uhr

*Auf freiwilliger Basis öffnen einige Marktstände bereits 10 Uhr und/oder verlängern ihre Öffnungszeit individuell bei Bedarf und wetterabhängig wochentags von Montag bis Donnerstag bis 21 Uhr, Fr + Sa bis 22 Uhr und am Sonntag bis 21 Uhr.

Großes Adventsleuchten und Besuch von Väterchen Frost

Die letzten Tage der Adventszeit warten mit tollen Programpunkten auf - Marktverlängerung bis zum 30. Dezember

Mit großen Schritten steuern wir auf das Weihnachtsfest zu. Der Canalettomarkt wartet daher am letzten Adventswochenende noch einmal mit besonders schönen musikalischen Darbietungen und anderen Highlights auf.

Am Freitagabend starten um 17.45 Uhr die Silberberg-Musikanten aus Dresden mit ihren stimmungsvollen Kompositionen in das Wochenende. Die Bläsermusik wird durch heitere Anekdoten aus der Weihnachtszeit untermalt.  

Nach dem traditionellen Turmblasen am Samstagabend, laden wir alle großen und kleinen Pirnaer dazu ein, sich an der Bühne des Canalettomarktes einzufinden. Hier startet um 18.30 Uhr der Lampionumzug durch die Pirnaer Innenstadt. In den letzten Jahren wurde das Große Adventsleuchten leider stets von nicht besonders gutem Wetter begleitet, doch das ist für die Veranstalter gerade ein Ansporn, dem Regen zu trotzen und gemeinsam mit dem Weihnachtsmann, dem Weihnachtskind Caroline, den Lommatzscher Spielleuten und allen, die Lust haben, mit guter Laune eine Runde mit den bunten Lampions durch die Stadt zu drehen.    

Das Wilsdruffer Bläserquartett spielt am Sonntagabend um 18.00 Uhr noch einmal die schönsten Weihnachtslieder und stimmt auch den letzten Weihnachtsmuffel auf das Fest ein. Vor dem Besuch des Weihnachtsmannes wird den Nachwuchs-Rettungsschwimmern der DLRG Pirna, die im Oktober den Deutschen Meistertitel gewannen, durch Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke ein kleines Präsent der Anerkennung verliehen.

An allen Tagen kommt um 17 Uhr der Weihnachtsmann auf die Marktbühne, um seine kleinen und großen Freunde zu begrüßen, ihnen Geschichten zu erzählen und gemeinsam Lieder mit ihnen zu singen. Jeden Tag wird das jeweilige Adventskalenderkind vorgestellt.

Nach seinem Auftritt am Montag, bekommt unser Weihnachtsmann Besuch von seinem Freund Väterchen Frost. Er übergibt ihm den symbolischen Staffelstab, denn Väterchen Frost wird gemeinsam mit seinen Freunden Elsa und Olaf dem Schneemann auch nach den Weihnachtsfeiertagen noch jede Menge Spaß haben und täglich zu einem bunten Programm auf der Marktbühne einladen (27. bis 30.12., jeweils ab 17.00 Uhr). Gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und dem Weihnachtskind Caroline verabschiedet sich der Weihnachtsmann am 23.12. von den Besuchern des Canalettomarktes.

 

Zurück