31. August 2018 | Allgemein

Bewerbungen für den 6. Pirnaer Kunstmarkt ab jetzt möglich!

Pirna und der Canalettomarkt werden 2018 zum sechsten Mal zum Nabel der regionalen Kunstwelt. Traditionell am dritten Adventswochenende, dem 15. und 16. Dezember 2018, präsentieren sich auf zwei Etagen des Pirnaer Rathauses Künstler der Region mit ihren Werken in einer großen Verkaufsausstellung. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Sächsische Schweiz e.V. wird das Foyer und der großen […]

mehr...

Pirna und der Canalettomarkt werden 2018 zum sechsten Mal zum Nabel der regionalen Kunstwelt. Traditionell am dritten Adventswochenende, dem 15. und 16. Dezember 2018, präsentieren sich auf zwei Etagen des Pirnaer Rathauses Künstler der Region mit ihren Werken in einer großen Verkaufsausstellung. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Sächsische Schweiz e.V. wird das Foyer und der großen Ratssaal kurz vor dem Weihnachtsfest noch einmal zu einem großen Künstlertreff. Erwartet werden rund 40 Kulturschaffende aus den Bereichen Malerei, Grafik, und Fotografie sowie dem gesamten Spektrum der bildenden Kunst. Interessierte Künstler können sich ab sofort bei der Agentur Zastrow + Zastrow in Dresden unter der E-Mail weihnachten@zzdd.de oder per Fax 0351-8991122 für eine Teilnahme am 6. Pirnaer Kunstmarkt bewerben. Der Bewerbungszeitraum läuft bis 2. November 2018. Die Anzahl der Standplätze ist begrenzt.

31. August 2018 | Allgemein

Pirnaer Weihnachtskind 2018? Jetzt bewerben!

Auch in diesem Jahr suchen wir es wieder: das Pirnaer Weihnachtskind! Alle Kinder zwischen vier und neun Jahren können sich ab sofort um dieses ganz besondere „Amt“ bewerben. Das Weihnachtskind ist das Gesicht der diesjährigen Pirnaer Weihnachtskampagne und wird auch auf der Bühne des Canalettomarktes zu sehen sein. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2018 (Bewerbung […]

mehr...

Auch in diesem Jahr suchen wir es wieder: das Pirnaer Weihnachtskind! Alle Kinder zwischen vier und neun Jahren können sich ab sofort um dieses ganz besondere „Amt“ bewerben. Das Weihnachtskind ist das Gesicht der diesjährigen Pirnaer Weihnachtskampagne und wird auch auf der Bühne des Canalettomarktes zu sehen sein. Bewerbungsschluss ist der 5. September 2018 (Bewerbung mit Portraitfotos und Kontaktdaten bitte an Annika Becher (E-Mail: becher@zzdd.de). Wir freuen uns auf Euch!

26. April 2018 | Allgemein

Ausschreibung gewonnen!

Wir betreiben den Canalettomarkt in Pirna gemeinsam mit der Agentur matteoevents auch in den kommenden fünf Jahren. Damit bleibt Weihnachten eines unserer bestimmenden Agenturthemen.

mehr...

Neben dem Canalettomarkt richten wir auch den Dresdner Augustusmarkt aus und haben die Heideweihnacht in der Hofewiese entwickelt. Vor einigen Jahren erhielt Zastrow+Zastrow den Dresdner Tourismuspreis für die Neugestaltung des Dresdner Striezelmarktes. Die Dresdner Stollenfeste wurden von uns maßgeblich geprägt und 20 davon organisiert. Und auch die Figur des Dresdner Stollenmädchens wurde einst von Agenturchef Holger Zastrow erfunden. Also falls eine Kommune, Einrichtung oder Firma eine Idee rund um Weihnachten benötigt, wir sind bereit.

3. Januar 2018 | Allgemein

Auf ein frohes neues Jahr 2018!

Wir, als Veranstalter des Pirnaer Canalettomarktes, sowie die Teams von Plan de Saxe und Zastrow+Zastrow möchten uns bei allen Händlern, Gastronomen, Künstlern, Mitwirkenden, Partnern, Unterstützern der Stadt Pirna und natürlich allen Besuchern, Freunden und Fans für eine tolle Weihnachtsmarkt-Saison bedanken!

mehr...

Wir wünschen allseits ein glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2018 und freuen uns auf ein Wiedersehen!

3. Januar 2018 | Allgemein

Großer Erfolg der Weihnachtsmarktverlängerung

Nun schon zum zweiten Mal ging der Canalettomarkt 2017 in die Verlängerung. Nach einer kurzen Weihnachtspause hatten die Stände zwischen dem 27. und 30.12. noch einmal geöffnet. So konnten die Gäste auch nach den Feiertagen noch Leckereien und Glühwein erwerben oder aber an den Buden das ein oder andere verspätete Geschenk einkaufen. Der große Ansturm der Besucher bestätigte: die Verlängerung des Marktes war ein voller Erfolg!

mehr...

In der Zeit zwischen den Jahren gab es nicht nur etwas für den Gaumen, sondern auch für die Augen und Ohren. Das Bühnenprogramm wurde in dieser Zeit fortgesetzt. Von stimmungsvoller Blasmusik bis zur fetzigen Après-Ski-Party war hier für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch die ganz Kleinen kamen auf ihre Kosten. Die Dampfeisenbahn der Erlebniswelt Kleine Sächsische Schweiz sauste auch nach dem Weihnachtsfest noch munter über den Marktplatz. Außerdem empfing der Kollege des Weihnachtsmannes Väterchen Frost die Besucher gemeinsam mit seinen Freunden Olaf dem Schneemann und der Schneekönigin. Zusammen wurden Gedichte aufgesagt und Lieder gesungen, die die Kinder fleißig für Weihnachten gelernt hatten.

Für alle Besucher, die die Weihnachtsmarktverlängerung in Pirna erlebt haben, ist diese aus den Köpfen nicht mehr wegzudenken. Denn auch nach Weihnachten stellt der Canalettomarkt ein wunderbares Ausflugsziel dar, das die schöne Weihnachtszeit noch etwas länger andauern lässt.

3. Januar 2018 | Allgemein

Ein herzliches Dankeschön an das Pirnaer Weihnachtskind Maximilian!

Wir, die Veranstalter des Canalettomarktes, möchten uns recht herzlich beim diesjährigen Weihnachtskind Maximilian bedanken. Er hat seine Aufgaben stets mit Freude und guter Laune erfüllt. Auch wenn das Wetter einmal nicht ganz so mitgespielt hat – Max war bei allen Veranstaltungen immer mit Begeisterung dabei.

mehr...

In seiner Rolle als Weihnachtskind, lernte er unter anderem den Weihnachtsmann, Väterchen Frost und den Schneemann Olaf kennen, war bei Events wie dem Adventsleuchten oder dem Pirnaer Stollenfest mit dabei und arbeitete sogar mit einem Dresdner Künstler in Vorbereitung des Pirnaer Kunstmarktes zusammen an einem Holzrelief.

Für seine aufgeweckte und offene Art, und dass er alle Aufgaben stets mit großem Spaß angegangen ist, möchten wir Danke sagen.

 

28. Dezember 2017 | Aktuell

Canalettomarkt noch bis Sonnabend geöffnet

Weihnachtsfeeling nach Weihnachten – in Pirna geht das. Noch bis Sonnabend hat der Canalettomarkt geöffnet und freut sich samt Dampfeisenbahn, Karussells und faszinierender Rathaus-Illumination auf Besucher!

mehr...

Täglich 17 Uhr kommt Väterchen Frost mit einem kleinen Kinderprogramm auf die Bühne und am Freitagabend ab 18 Uhr lädt DJ Partyingenieur zu einer Aprés Ski-Party auf den Markt und sorgt bei Jung und Alt für ein ordentliches Silvester-Warm-up zum Abschluss des diesjährigen Bühnenprogramms.

25. Dezember 2017 | Allgemein

Der Canalettomarkt geht in die Verlängerung – Pirnaer Weihnachtsmarkt öffnet auch nach Weihnachten

Der Canalettomarkt geht in die Verlängerung. Während überall in Sachsen die Weihnachtsmärkte schließen, macht Pirna vom 24. bis 26. Dezember nur eine kurze Feiertagspause, um am 27. noch einmal durchzustarten. Für vier Tage hat der Pirnaer Weihnachtsmarkt dann noch einmal geöffnet und lädt bis zum 30. Dezember täglich von 11 bis 20 Uhr insbesondere Heimaturlauber und all jene, die in den vergangenen Wochen noch keine Zeit für einen Marktbummel hatten, ein.

mehr...

Pirna ist übrigens der größte Weihnachtsmarkt in Sachsen, der komplett auch nach den Weihnachtsfeiertagen noch geöffnet hat. Alle Marktstände sind geöffnet und auch die Dampfeisenbahn und alle Karussells sind im Betrieb. Allabendlich sorgen Illuminationen und Videoprojektionen an der Rathausfassade für Stimmung. Bei der Premiere der Marktverlängerung im Jahr 2016 erfreute sich der Canalettomarkt über enormen Zuspruch in der Zeit zwischen den Jahren und brachte viele neue Besucher in die Stadt.

Inzwischen hat Väterchen Frost den Staffelstab vom Weihnachtsmann und unserem Weihnachtskind Max übernommen. Er  wird in den Weihnachtsferien täglich 17 Uhr auf der Bühne erscheinen und für ein kleines Kinderprogramm sorgen. Am Mittwoch und Donnerstag gibt es ab 17.30 Uhr winterliche Bläsermusik und am Freitag kommt ebenfalls 17.30 Uhr DJ Sven Parthum alias DJ Partyingenieur mit einer Aprés Ski – Party auf dem Canalettomarkt.

25. Dezember 2017 | Allgemein

Frohe Weihnachten

Wir wünschen frohe Weihnachten, machen eine kurze Verschnaufpause und sind ab 27. Dezember (bis 30. Dezember) wieder für Sie da!

mehr...
5. Dezember 2017 | Aktuell

Kostenlos Dampfeisenbahn fahren

Am Nikolaustag (6.12.) laden das Team von Jan Lorenz aus dem Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“ und die Dampfeisenbahn vom Canalettomarkt Kindergruppen aus Kitas und Grundschulen zu einer kostenlosen Fahrt über den Pirnaer Weihnachtsmarkt ein.

mehr...

In der Zeit von 9 bis 14 Uhr schnauft die Lok extra für Schulklassen und Kindergärten. Voranmeldungen sind nicht nötig. Einfach vorbeikommen!

28. November 2017 | Aktuell

Der Canalettomarkt geht in seine fünfte Saison

Der Pirnaer Weihnachtsmarkt geht in seine fünfte Saison. Am Dienstag, 28. November, Punkt 17 Uhr, öffnet der Canalettomarkt seine Pforten und schon jetzt steht fest, dass er wieder zu den schönsten sächsischen Weihnachtsmärkten gehören wird. Den Startschuss geben Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und Canaletto alias Matthias Schanzenbach höchstpersönlich morgen 17 Uhr auf der Bühne. Dort begrüßen sie auch den Weihnachtsmann und das neue Pirnaer Weihnachtskind Maximilian Riedel, das symbolisch die Lichter des Weihnachtsmarktes anzünden wird. Gerald Seifert, Chef der Bäckerei Bärenhecke und erstmals beim Canalettomarkt dabei, stiftet einige Stollen als Kostprobe für die Besucher der Markteröffnung.

mehr...

Gestalterisch folgt der Canalettomarkt dem bewährten Muster der Vorjahre. Mit 48 Angeboten erreicht der Markt seinen bisher größten Umfang.  Zugleich schafft er den Lückenschluss und geht somit erstmals um das Rathaus komplett herum. Die Dampfeisenbahn ist als vielleicht größte Marktattraktion wieder mit dabei. Das Team um Kann Lorenz aus der Erlebniswelt Kleine Sächsische Schweiz aus Dorf Wehlen hat den Parcour deutlich erweitert. Als Clou dreht im Innenkreis diesmal sogar eine kleine Eisenbahn ihre Runden durch die Miniaturwelt des Elbsandsteingebirges. Am 6. Dezember ist Kindertag an der Dampfeisenbahn. Dann lädt der Canalettomarkt Kindergruppen aus Kitas und Grundschulen von 9 bis 14 Uhr ein, kostenlos eine Runde mit der Dampfbahn zu drehen.

Gleichzeitig mit der Markteröffnung startet die Illumination des Rathauses und der Häuserfronten rund um den Marktplatz. In bewegten Bildern verwandelt sich dabei die Rathausfassade wieder in ein Pfefferkuchenhaus. Nicht nur Kinderaugen leuchten, wenn sich die Raupe Nimmersatt durch die Amtsstuben frisst. Die Animation wird sich im Laufe des Marktes verändern und neue Elemente zeigen. Es lohnt sich also, häufiger vorbeizukommen.

Zu den Höhepunkten des 5. Canalettomarktes gehören das Stollenfest mit der Pirnaer Bäckerinnung am kommenden Sonnabend, das Pirnaer Adventsleuchten am 17. Dezember mit Laternenumzug durch die historische Pirnaer Altstadt und der Pirnaer Kunstmarkt am 16. und 17. Dezember im Rathaus. Der Weihnachtsmann kommt täglich 17 Uhr auf die Bühne und begrüßt das jeweilige Adventskalenderkind und die Pirnaer Kinder. Von Freitag bis Sonntag gibt es nach dem Auftritt des Weihnachtsmannes – und manchmal auch davor – ein buntes Programm auf der Bühne mit weihnachtlicher Musik, Live-Bands, Tanz und Puppenspiel. Das jeweilige Tagesprogramm findet man ab Markteröffnung im Internet und an der Bühne.

Der diesjährige Canalettomarkt geht bis zum 23. Dezember und dann noch einmal vom 27. Bis 30. Dezember. Nach der überaus erfolgreichen Marktverlängerungspremiere im Vorjahr soll die längere Marktzeit jetzt als Angebot für Heimaturlauber und Ausflügler zur Tradition werden. Er hat von Montag bis Mittwoch von 11 bis 19 Uhr, Donnerstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhr und Freitag und Sonnabend von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Viele Händler verlängern ihre Öffnungszeit freiwillig um eine Stunde am Abend oder öffnen bereits 10 Uhr.

Der Markt wird erneut von der Agentur Plan de Saxe aus Dresden veranstaltet. Den Canalettomarkt findet man im Internet unter www.canalettomarkt.de, bei Facebook www.facebook.com/canalettomarkt und neu bei Instagram unter www.instagram.com/canalettomarkt.

28. November 2017 | Aktuell

Maximilian ist das neue Pirnaer Weihnachtskind

Die Weihnachts- und Adventszeit wirft ihre Schatten voraus. Oberbürgermeister Klaus‑Peter Hanke lüftete das Geheimnis um das Pirnaer Weihnachtskind 2017. In Kürze wird das neue Motiv der städtischen Weihnachtskampagne „Pirna – Weihnachten wie gemalt“ überall zu sehen sein.

mehr...

„Der 6-jährige Maximilian Riedel aus Graupa wird in diesem Jahr weihnachtlicher Repräsentant der Stadt Pirna“, so Oberbürgermeister Hanke  zur Kampagnenpräsentation. „Es war definitiv keine leichte Entscheidung, aus der Vielzahl der Bewerber ein Kind auszuwählen, aber Max hat uns von Anfang an überzeugt.“ 19 Bewerbungen waren während der Ausschreibung für das Pirnaer Weihnachtskind 2017 eingegangen. Nach einer ersten Auswahl überzeugte Maximilian mit seiner freundlichen, aufgeweckten Art und viel Freude an Weihnachten und der Region um Pirna und die Sächsische Schweiz. Bereits im vergangenen Jahr stand Max, der im August in der Schule gekommen ist, an einem Tag als Adventskalenderkind mit dem Weihnachtsmann auf der Bühne des Canalettomarktes. Keine Frage also, dass das frischgebackene Weihnachtskind auch das Fotoshooting für das Motiv und den ersten öffentlichen Auftritt mit Bravur gemeistert hat. Maximilian ist nach Julius aus Birkwitz, Kathy June und Maya aus Pirna das vierte Kind in der Reihe der kleinen Pirnaer Canalettinis.

In den nächsten Wochen wird das neue Weihnachtskind überall auf Plakaten, Flyern und Postkarten zu sehen sein. „Als Weihnachtsvorbote von Pirna schaut Max interessiert und staunend durch ein Fernrohr herzerwärmend über die Stadtsilhouette.

Viele weitere Kinder, die sich als Weihnachtskind 2017 beworben hatten, werden die Pirnaer und ihre Gäste durch die Adventszeit begleiten. „Aufgrund der großen Resonanz auf unseren Suchaufruf wird es wieder den beliebten Adventskalender der Sächsischen Zeitung geben“, erwähnt Robert Böhme, Projektleiter des Pirnaer Stadtmarketings. „Dafür standen die Kinder bereits im Oktober vor der Kamera. Welches Thema dieses Mal aufgegriffen wurde, wird demnächst in Sächsischen Zeitung Pirna sowie ab 1. Dezember auf der Bühne des Canalettomarktes verraten.“

12. Oktober 2017 | Aktuell

Sandsteinkunst verkaufen

Marktmitarbeiter gesucht! Unsere Freunde vom Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“ aus Dorf Wehlen haben die große Ehre, ihre wunderbare Sandsteinkunst nicht nur bei uns auf dem Canalettomarkt und auf dem Augustusmarkt anbieten zu dürfen, sondern erstmals auch auf dem Striezelmarkt Dresden.

mehr...

Toll dass die Arbeit von Jan Lorenz und seinem Team diese Wertschätzung erfährt und den Zuschlag für einen der begehrten Standplätze bekommen hat. Sandsteinkunst aus der Sächsischen Schweiz spielt damit zum ersten Mal eine Rolle auf dem Striezelmarkt. Es kann keinen besseren Botschafter für die Region geben! Für die Sandsteinhütte auf dem Striezelmarkt suchen die Steinkünstler jetzt noch Mitarbeiter und wir unterstützen sie gern bei der Suche. Also wer Talent und Freude am Verkaufen und Lust hat, die Sächsische Schweiz und ein ganz besonderes Handwerk auf dem Striezelmarkt zu vertreten, sollte sich schnell bei Constanze Pietsch via E-Mail info@plandesaxe.de oder Tel. 0351/48455585 melden. 

(PS: Auch wer Interesse an einer anderen Tätigkeit in einem Marktstand in Pirna oder auf dem Augustusmarkt hat, kann sich gern bei uns melden. Einige Händler und Gastronomen suchen noch.)

29. September 2017 | Allgemein

Bewerbungen für 5. Pirnaer Kunstmarkt jetzt möglich

Pirna und der Canalettomarkt werden 2017 zum fünften Mal zum Nabel der regionalen Kunstwelt. Traditionell am dritten Adventswochenende, dem 16. und 17. Dezember, präsentieren sich auf zwei Etagen des Pirnaer Rathauses Künstler der Region mit ihren Werken in einer großen Verkaufsausstellung.

mehr...

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Sächsische Schweiz e.V. wird das Foyer und der großen Ratssaal kurz vor dem Weihnachtsfest noch einmal zu einem großen Künstlertreff. Erwartet werden rund 40 Kulturschaffende aus den Bereichen Malerei, Grafik, und Fotografie sowie dem gesamten Spektrum der bildenden Kunst. Interessierte Künstler können sich ab sofort unter der E-Mail weihnachten@zzdd.de oder per Fax 0351-8991122 für eine Teilnahme am 5. Pirnaer Kunstmarkt bewerben. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 3. November. Die Anzahl der Standplätze ist begrenzt.

7. September 2017 | Allgemein

Mitarbeiter auf dem Canalettomarkt? Jetzt bewerben!

Lasst uns den Markt rocken und werdet Teil der Canalettomarktfamilie! Bewerbt Euch jetzt als Mitarbeiter auf Pirnas Weihnachtsmarkt. Der Canalettomarkt wurde von uns vor fünf Jahren völlig neu konzipiert und entwickelt sich seither zu einem echten Geheimtipp im Weihnachtsland Sachsen. Nirgendwo sonst ist ein Weihnachtsmarkt so schön in die Kulisse einer Stadt eingebettet, nirgendwo sonst wird mit Licht und Projektionen eine so einmalige Weihnachtsstimmung erzeugt.

mehr...

Der Canalettomarkt entwickelt sich immer besser und lockt zunehmend Gäste nicht nur aus der Sächsischen Schweiz, sondern auch aus Dresden, Tschechien und anderen Gegenden an. Wir und einige unserer Händler und Gastronomen suchen für die Marktzeit vom 28. November bis 23. Dezember 2017 und vom 27. bis 30. Dezember 2017 noch Verstärkung. Besonders willkommen sind freundliche und kommunikative Leute mit Verkaufstalent, Kondition und Biss. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, meldet Euch schnell bei Constanze Pietsch via E-Mail info@plandesaxe.de. Auf gehts!

21. Juli 2017 | Aktuell

Händler gesucht

Bis Weihnachten ist es zwar noch eine Weile hin, trotzdem laufen die Vorbereitungen für den Pirnaer Weihnachtsmarkt bereits auf Hochtouren. Der Canalettomarkt auf dem Marktplatz der Stadt, der in diesem Jahr in seiner fünften Auflage vom 28. November bis 23. Dezember und vom 27. bis 30. Dezember stattfinden wird, sucht dafür noch Händler, Gastronomen und Schausteller.

mehr...

Mögliche Bewerber sollen die Angebotsvielfalt und die Familienfreundlichkeit des Marktes stärken. Ausdrücklich willkommen sind auch Angebote aus Tschechien und den Regionen Sächsische Schweiz, Osterzgebirge, Elbland und Oberlausitz. Bewerbungen sind noch bis zum 15. August möglich. Die Bewerbungsunterlagen findet man im Internet unter www.canalettomarkt.de. Informationen gibt es beim Marktveranstalter Plan de Saxe GmbH Dresden via E-Mail haendler@plandesaxe.de und Telefon 0351/48455585.

23. März 2017 | Allgemein

Canalettomarkt hat Stil und Publikum gefunden

Mit der vierten Ausgabe des Canalettomarktes steht fest: Der neue Pirnaer Weihnachtsmarkt hat seinen Stil und sein Publikum gefunden! Größer als zuvor, noch üppiger dekoriert, vielfältiger im Angebot, noch familienfreundlicher, mit großartiger Stimmung und einem erfolgreichen Marktverlängerungsexperiment präsentierte sich der im Jahr Markt 2016.

mehr...

Mit dem Gastspiel der Dampfeisenbahn aus dem Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ holten wir eine neue Attraktion und einen Besuchermagneten für Klein und Groß nach Pirna und zum ersten Mal reichte die Marktfläche damit auch fast um das Pirnaer Rathaus herum. Die neuen Videoprojektionen am Rathaus sorgten für staunende Blicke und das Bühnenprogramm begeisterte durch Vielfalt und Abwechslung. Insbesondere die auch als Gruß zu unseren Nachbarn gedachte Tschechische Weihnacht fand viele Fans, genauso wie der inzwischen bereits traditionelle Kunstmarkt. Die Verlängerung des Canalettomarktes um vier Tage nach den Weihnachtsfeiertagen traf auf eine überwältigende Resonanz. Pirna war damit nicht nur einer der ganz wenigen Märkte in der Region, die man auch zwischen den Jahren besuchen konnte, worüber sich vor allem Heimaturlauber freuten. Der Canalettomarkt war auf Anhieb gleich der größte Weihnachtsmarkt in Sachsen, der länger offen hatte. Grund genug, auch den 5. Canalettomarkt wieder zu verlängern.

23. März 2017 | Allgemein

Die Würfel sind gefallen!

Der nächste Canalettomarkt findet vom 28. November bis zum 23. Dezember 2017 und dann noch einmal vom 27. bis zum 30. Dezember 2017 statt. Wir beginnen also zum ersten Mal bereits an einem Dienstag. Das ist früher als sonst und trägt der kürzeren Adventszeit in diesem Jahr Rechnung.

mehr...

Vor allem aber haben wir nach dem großen Erfolg und der überwältigenden Resonanz auf den Marktverlängerungstest im vergangenen Jahr entschieden, den Pirnaer Weihnachtsmarkt auch 2017 noch einmal für vier Tage nach den Weihnachtsfeiertagen zu öffnen.

Öffnungszeiten

Mo - Mi 11-19 Uhr
Fr + Sa 11-21 Uhr
Do + So 11-20 Uhr

*Auf freiwilliger Basis öffnen einige Marktstände bereits 10 Uhr und/oder verlängern ihre Öffnungszeit individuell bei Bedarf und wetterabhängig wochentags von Montag bis Donnerstag bis 21 Uhr, Fr + Sa bis 22 Uhr und am Sonntag bis 21 Uhr.