12. Oktober 2017 | Aktuell

Sandsteinkunst verkaufen

Marktmitarbeiter gesucht! Unsere Freunde vom Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“ aus Dorf Wehlen haben die große Ehre, ihre wunderbare Sandsteinkunst nicht nur bei uns auf dem Canalettomarkt und auf dem Augustusmarkt anbieten zu dürfen, sondern erstmals auch auf dem Striezelmarkt Dresden. Toll dass die Arbeit von Jan Lorenz und seinem Team diese Wertschätzung erfährt und den Zuschlag für einen der […]

mehr...

Marktmitarbeiter gesucht! Unsere Freunde vom Miniaturpark „Die Kleine Sächsische Schweiz“ aus Dorf Wehlen haben die große Ehre, ihre wunderbare Sandsteinkunst nicht nur bei uns auf dem Canalettomarkt und auf dem Augustusmarkt anbieten zu dürfen, sondern erstmals auch auf dem Striezelmarkt Dresden. Toll dass die Arbeit von Jan Lorenz und seinem Team diese Wertschätzung erfährt und den Zuschlag für einen der begehrten Standplätze bekommen hat. Sandsteinkunst aus der Sächsischen Schweiz spielt damit zum ersten Mal eine Rolle auf dem Striezelmarkt. Es kann keinen besseren Botschafter für die Region geben! Für die Sandsteinhütte auf dem Striezelmarkt suchen die Steinkünstler jetzt noch Mitarbeiter und wir unterstützen sie gern bei der Suche. Also wer Talent und Freude am Verkaufen und Lust hat, die Sächsische Schweiz und ein ganz besonderes Handwerk auf dem Striezelmarkt zu vertreten, sollte sich schnell bei Constanze Pietsch via E-Mail info@plandesaxe.de oder Tel. 0351/48455585 melden. 

(PS: Auch wer Interesse an einer anderen Tätigkeit in einem Marktstand in Pirna oder auf dem Augustusmarkt hat, kann sich gern bei uns melden. Einige Händler und Gastronomen suchen noch.)

29. September 2017 | Allgemein

Bewerbungen für 5. Pirnaer Kunstmarkt jetzt möglich

Pirna und der Canalettomarkt werden 2017 zum fünften Mal zum Nabel der regionalen Kunstwelt. Traditionell am dritten Adventswochenende, dem 16. und 17. Dezember, präsentieren sich auf zwei Etagen des Pirnaer Rathauses Künstler der Region mit ihren Werken in einer großen Verkaufsausstellung. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Sächsische Schweiz e.V. wird das Foyer und der großen Ratssaal […]

mehr...

Pirna und der Canalettomarkt werden 2017 zum fünften Mal zum Nabel der regionalen Kunstwelt. Traditionell am dritten Adventswochenende, dem 16. und 17. Dezember, präsentieren sich auf zwei Etagen des Pirnaer Rathauses Künstler der Region mit ihren Werken in einer großen Verkaufsausstellung. In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Sächsische Schweiz e.V. wird das Foyer und der großen Ratssaal kurz vor dem Weihnachtsfest noch einmal zu einem großen Künstlertreff. Erwartet werden rund 40 Kulturschaffende aus den Bereichen Malerei, Grafik, und Fotografie sowie dem gesamten Spektrum der bildenden Kunst. Interessierte Künstler können sich ab sofort unter der E-Mail weihnachten@zzdd.de oder per Fax 0351-8991122 für eine Teilnahme am 5. Pirnaer Kunstmarkt bewerben. Der Bewerbungszeitraum läuft bis zum 3. November. Die Anzahl der Standplätze ist begrenzt.

7. September 2017 | Allgemein

Mitarbeiter auf dem Canalettomarkt? Jetzt bewerben!

Lasst uns den Markt rocken und werdet Teil der Canalettomarktfamilie! Bewerbt Euch jetzt als Mitarbeiter auf Pirnas Weihnachtsmarkt. Der Canalettomarkt wurde von uns vor fünf Jahren völlig neu konzipiert und entwickelt sich seither zu einem echten Geheimtipp im Weihnachtsland Sachsen. Nirgendwo sonst ist ein Weihnachtsmarkt so schön in die Kulisse einer Stadt eingebettet, nirgendwo sonst […]

mehr...

Lasst uns den Markt rocken und werdet Teil der Canalettomarktfamilie! Bewerbt Euch jetzt als Mitarbeiter auf Pirnas Weihnachtsmarkt. Der Canalettomarkt wurde von uns vor fünf Jahren völlig neu konzipiert und entwickelt sich seither zu einem echten Geheimtipp im Weihnachtsland Sachsen. Nirgendwo sonst ist ein Weihnachtsmarkt so schön in die Kulisse einer Stadt eingebettet, nirgendwo sonst wird mit Licht und Projektionen eine so einmalige Weihnachtsstimmung erzeugt. Der Canalettomarkt entwickelt sich immer besser und lockt zunehmend Gäste nicht nur aus der Sächsischen Schweiz, sondern auch aus Dresden, Tschechien und anderen Gegenden an. Wir und einige unserer Händler und Gastronomen suchen für die Marktzeit vom 28. November bis 23. Dezember 2017 und vom 27. bis 30. Dezember 2017 noch Verstärkung. Besonders willkommen sind freundliche und kommunikative Leute mit Verkaufstalent, Kondition und Biss. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, meldet Euch schnell bei Constanze Pietsch via E-Mail info@plandesaxe.de. Auf gehts!

21. Juli 2017 | Aktuell

Händler gesucht

Bis Weihnachten ist es zwar noch eine Weile hin, trotzdem laufen die Vorbereitungen für den Pirnaer Weihnachtsmarkt bereits auf Hochtouren. Der Canalettomarkt auf dem Marktplatz der Stadt, der in diesem Jahr in seiner fünften Auflage vom 28. November bis 23. Dezember und vom 27. bis 30. Dezember stattfinden wird, sucht dafür noch Händler, Gastronomen und Schausteller.

mehr...

Mögliche Bewerber sollen die Angebotsvielfalt und die Familienfreundlichkeit des Marktes stärken. Ausdrücklich willkommen sind auch Angebote aus Tschechien und den Regionen Sächsische Schweiz, Osterzgebirge, Elbland und Oberlausitz. Bewerbungen sind noch bis zum 15. August möglich. Die Bewerbungsunterlagen findet man im Internet unter www.canalettomarkt.de. Informationen gibt es beim Marktveranstalter Plan de Saxe GmbH Dresden via E-Mail haendler@plandesaxe.de und Telefon 0351/48455585.

23. März 2017 | Allgemein

Canalettomarkt hat Stil und Publikum gefunden

Mit der vierten Ausgabe des Canalettomarktes steht fest: Der neue Pirnaer Weihnachtsmarkt hat seinen Stil und sein Publikum gefunden! Größer als zuvor, noch üppiger dekoriert, vielfältiger im Angebot, noch familienfreundlicher, mit großartiger Stimmung und einem erfolgreichen Marktverlängerungsexperiment präsentierte sich der im Jahr Markt 2016. Mit dem Gastspiel der Dampfeisenbahn aus dem Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ […]

mehr...

Mit der vierten Ausgabe des Canalettomarktes steht fest: Der neue Pirnaer Weihnachtsmarkt hat seinen Stil und sein Publikum gefunden! Größer als zuvor, noch üppiger dekoriert, vielfältiger im Angebot, noch familienfreundlicher, mit großartiger Stimmung und einem erfolgreichen Marktverlängerungsexperiment präsentierte sich der im Jahr Markt 2016. Mit dem Gastspiel der Dampfeisenbahn aus dem Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ holten wir eine neue Attraktion und einen Besuchermagneten für Klein und Groß nach Pirna und zum ersten Mal reichte die Marktfläche damit auch fast um das Pirnaer Rathaus herum. Die neuen Videoprojektionen am Rathaus sorgten für staunende Blicke und das Bühnenprogramm begeisterte durch Vielfalt und Abwechslung. Insbesondere die auch als Gruß zu unseren Nachbarn gedachte Tschechische Weihnacht fand viele Fans, genauso wie der inzwischen bereits traditionelle Kunstmarkt. Die Verlängerung des Canalettomarktes um vier Tage nach den Weihnachtsfeiertagen traf auf eine überwältigende Resonanz. Pirna war damit nicht nur einer der ganz wenigen Märkte in der Region, die man auch zwischen den Jahren besuchen konnte, worüber sich vor allem Heimaturlauber freuten. Der Canalettomarkt war auf Anhieb gleich der größte Weihnachtsmarkt in Sachsen, der länger offen hatte. Grund genug, auch den 5. Canalettomarkt wieder zu verlängern.

23. März 2017 | Allgemein

Die Würfel sind gefallen!

Der nächste Canalettomarkt findet vom 28. November bis zum 23. Dezember 2017 und dann noch einmal vom 27. bis zum 30. Dezember 2017 statt. Wir beginnen also zum ersten Mal bereits an einem Dienstag. Das ist früher als sonst und trägt der kürzeren Adventszeit in diesem Jahr Rechnung. Vor allem aber haben wir nach dem […]

mehr...

Der nächste Canalettomarkt findet vom 28. November bis zum 23. Dezember 2017 und dann noch einmal vom 27. bis zum 30. Dezember 2017 statt. Wir beginnen also zum ersten Mal bereits an einem Dienstag. Das ist früher als sonst und trägt der kürzeren Adventszeit in diesem Jahr Rechnung. Vor allem aber haben wir nach dem großen Erfolg und der überwältigenden Resonanz auf den Marktverlängerungstest im vergangenen Jahr entschieden, den Pirnaer Weihnachtsmarkt auch 2017 noch einmal für vier Tage nach den Weihnachtsfeiertagen zu öffnen.

Öffnungszeiten

Mo - Do 11-20 Uhr
Fr + Sa 11-21 Uhr
So 11-20 Uhr

*Auf freiwilliger Basis öffnen einige Marktstände bereits 10 Uhr und/oder verlängern ihre Öffnungszeit individuell bei Bedarf und wetterabhängig wochentags von Montag bis Donnerstag bis 21 Uhr, Fr + Sa bis 22 Uhr und am Sonntag bis 21 Uhr.